Lade Veranstaltungen

Fluch der verhungernden Klasse

Date :

31 Oktober

Date :

20:00 - 22:00

Address :

Ackerstraße 50-56 Kleve, NRW 47533 Deutschland

 

Ein Jahr nach der Premiere spielt das „Theater im Fluss Ensemble“ erneut „Fluch der verhungernden Klasse“ von Sam Shepard:

 

Eine Farm im Südwesten der USA. Die Wohnküche ist ein Trümmerhaufen, der Kühlschrank ist leer. Doch die Familienmitglieder sind in mehrfacher Hinsicht „hungrig“ Der trunksüchtige oft abwesende Vater gerät durch zweifelhafte Kreditgeschäfte in die Schuldenfalle. Die Mutter plant heimlich ein eigenes neues Leben in Europa. Die halbwüchsige Tochter lebt in phantastischen Abenteuerwelten. Nur der Sohn versucht den Laden und den Familienzusammenhalt zu retten während im Hintergrund Geschäftemacher und Investoren lauern. Und langsam bricht die wirtschaftliche Expansion über den „Identitätshunger“ der Familienmitglieder herein. Der US-Dramatiker Sam Shepard erschafft tragische Figuren aus einer liebenden beinah humorvollen Perspektive. Das Theater im Fluss Ensemble zeigt sein „bahnbrechendes“ preisgekröntes Werk als lebendiges Spiel mit den Genres: Irgendwo zwischen (Sozial)drama und Tragikomödie wird mehr als nur die Geschichte einer Familie erzählt. Vierzig Jahre nach der Uraufführung von „Fluch der verhungernden Klasse“ ist das Stück noch immer aktuell. Neben der Dekonstruktion des amerikanischen Mythos spielt der Autor mit Metaphern, die das soziale Geflecht und das menschliche Dasein beleuchten.

Regie: Harald Kleinecke

12 € / ermäßigt 7 €

 

Mit einem klaren Hygienekonzept sorgen wir dafür, dass Sie sich bei uns wohlfühlen können.

Es gilt die 3G Regel!

Kartenvorbestellungen unter Angabe von Adresse und Telefonnummer:  telefonisch (02821 979 379) oder per Mail: thea.fluss@t-online.de

 

Address :

Ackerstraße 50-56 Kleve, NRW 47533 Deutschland