Lade Veranstaltungen

Charly oder was ?

Date :

10 Mai

Date :

20:00 - 21:30

Info

In etwa 6 Monaten entwickelte die 14 köpfige Theatergruppe Play unter Leitung von Yvonne Campbell Körner ein Stück über Transidentität, Freundschaft und Mobbing.

Im Mittelpunkt steht Charly, 14 Jahre alt, als Mädchen geboren mit der Identität eines Jungen, der mit der Entscheidung, sein Geschlecht seinem Empfinden anzupassen, Verhöhnung und Mobbing ausgesetzt ist, aber auch Verständnis und Freundschaft findet.

Die Rahmenhandlung zeigt zwei miteinander konkurrierende Gruppen, die einen Workshop in London gewinnen wollen. Als Stückausschnitte werden „Salome“ von Oskar Wilde und „Faust“ von Johann W. von Goethes gespielt.

Eintritt 12 € / ermäßigt 6 €